Bewegte Bilder

Es wird Zeit, mit bewegten Bildern zu experimentieren.

Videoplattformen und Nutzer lieben diese Filmchen. Die im Folgenden eingestellten Videos wurden von einem unbeaufsichtigten Kind aufgenommen, daher können wir wir für die Heftigkeit der Schwenks und Kamerafahrten keinerlei Haftung übernehmen. Stützen Sie sich beim Betrachten einfach ein wenig auf dem Tisch ab oder bitten Sie einen netten Menschen, Sie ggf. im rechten Augenblick zu stützen.

Das zweite Video ist trotz Kompression ein wenig länger geraten. Geben Sie Ihrem Rechner die Zeit, die Pufferspeicher voll zu laden!

Wie Ihnen nicht entgangen sein dürfte, setzt das Kamerakind auch andere Schwerpunkte, als es der geneigte Betrachter einer vorösterlichen Pflanzenausstellung gemeinhin tut.

Wir betonen daher nochmals die Tatsache, dass es sich bei diesem Artikel im Wesentlichen um eine technische Machbarkeitsstudie handelt und dass wir es nicht darauf anlegen, in Konkurrenz zu Imax®-Aufnahmen von Achterbahnfahrten zu treten.

April 19 2011 09:27 pm | Allgemein

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn diese Zeile lesen können, haben Sie unseren Hinweis darauf bereits zur Kenntnis genommen. Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung, die wir im Impressum abgelegt haben.